Innovation & Kreativität


Facilitating Innovations- und Kreativprozesse zum Beispiel mit Design Thinking oder unter Nutzung von LEGO® SERIOUS PLAY®

Design Thinking und LEGO® SERIOUS PLAY® sind zwei Methoden, die häufig zur Förderung von Innovations- und Kreativprozessen eingesetzt werden.

Design Thinking ist ein iterativer Prozess, der darauf abzielt, nutzenzentrierte Lösungen für komplexe Probleme zu entwickeln oder innovative Ideen auf Benutzerfreundlichkeit zu testen und weiterzuentwickeln. Es basiert auf einer menschenzentrierten Herangehensweise, bei der das Verständnis der Bedürfnisse und Perspektiven der Kund:innen im Mittelpunkt steht. Der Begriff „iterativ“ bezieht sich auf einen Prozess, der im Kontext von Innovations- und Kreativprozessen in Schleifen oder Zyklen durchlaufen wird, wobei jede Iteration auf den vorherigen Ergebnissen und Erkenntnissen aufbaut. Im Gegensatz zu einem linearen Prozess, bei dem jede Phase nacheinander abgeschlossen wird, ermöglicht ein iterativer Ansatz eine kontinuierliche Verbesserung und Anpassung. Der iterative Ansatz ist besonders nützlich bei komplexen Problemen oder Herausforderungen, bei denen es keine klare Lösung gibt. Diese Vorgehensweise ist auch im agilen Management üblich.

Im Design Thinking-Prozess werden die Phasen des Verstehens, Beobachtens, Definierens, Ideenfindens, Prototypisierens und Testens in mehreren Schleifen durchlaufen. Jede Iteration ermöglicht es den Teilnehmenden, ihr Verständnis zu vertiefen und ihre Ideen weiterzuentwickeln.

Der iterative Ansatz bietet den Vorteil der Flexibilität und Anpassungsfähigkeit. Durch die kontinuierliche Überprüfung und Anpassung des Vorgehens können Fehler frühzeitig erkannt und korrigiert werden. Dies führt zu einer effektiveren und effizienteren Lösungsfindung.

LEGO® SERIOUS PLAY® hingegen ist eine Methode, bei der Teilnehmende mit Hilfe von LEGO-Steinen ihre Ideen und Gedanken visuell darstellen. Die Teilnehmenden werden durch den Prozess durchgeführt, wobei gewollt ist, dass sie intuitiv und auf ihr Thema fokussiert die vom facilitator vorgebenen Aufgaben umsetzen. LEGO® SERIOUS PLAY® ist eine instinktive Methode, weil beim Bauen mit den Steinen Sinne wie Augen und Hände genutzt werden. Dies ermöglicht es den Teilnehmenden, ihre Kreativität und ihr intuitives Denken einzusetzen, um komplexe Themen besser zu verstehen und innovative Lösungen zu entwickeln. Neue Themen werden greifbar gemacht.

Facilitating oder Prozesse coachend und moderierend zu begleiten unter Nutzung von agilen und Kreatitvitätstechniken und Methoden werden oft für die Teamentwicklung, Strukturarbeit, die Geschäftsmodellentwicklung oder für die Entwicklung von mission & vision genutzt.


Andere Themen, die ich unter anderem begleite:


Consulting services are in English available as well to cater to a global client base or meet regional clients‘ needs that operate internationally.


Förderung


INQA & Bafa berechtigt

Meine Leistungen können für KMU über die bundesweiten Programme INQA oder „Bafa Förderung für Unternehmensberatung von KMU“ (https://www.bafa.de/DE/Wirtschaft/Beratung_Finanzierung/Unternehmensberatung/unternehmensberatung_node.html) bezuschusst werden.

Start ups und Gründungsprojekte können mich gerne zur Klärung der Förderfähigkeit kontaktieren.